Reise auf die Åland Inseln in fünf Minuten

Ein bisschen ist es, wie Ferien auf Saltkrokan, aber auch windig und noch nicht ganz sommerlich. Man ahnt den Midsommar, den längsten Tag des Jahres, stürzt sich aber nicht so ohne weiteres in die Ostsee, dort wo sie in den bottnischen Meerbusen übergeht…..

Aland Inseln from Nordicfamily on Vimeo.

 

Den Sommer auf einer einsamen Inseln verbringen, dachte ich, wäre eine gute Idee. Aber vielleicht auch einen Winter. Am besten dort wo alles sooo schwedisch ist und man sich doch in Finnland befindet. Das ist auf den vielen Inseln zwischen Finnland und Schweden der Fall. Es gibt sogar eine Robinson Insel mit einer einzigen Hütte drauf nebst Sauna. Da wollen wir unbedingt hin – sie heißt Eremit und ist eine besondere Hütte von all den 1500 Ferienhäusern – stugas. Wir haben in vier Tagen zwar viel gesehen, aber um wirklich in diese Welt abzutauchen und sich zu fühlen wie auf Saltkrokan, kann man bestimmt  und mindestens eine Woche gebrauchen.

Geertje schreibt und fotografiert auf Reisen gerne, um diese intensiven Momente des Lebens festzuhalten. Sie möchte diese wunderbare Welt auch ihren Kindern zeigen und reist deshalb am liebsten als Familie in den Norden. Schön ist es, wenn Bilder und Texte auch andere Familien zum Reisen inspirieren.

2 Kommentare:

  1. Pingback: Urlaub als Familie: Entdeckt andere tolle Familienreiseblogs! | Reisemeisterei

  2. Pingback: Ferien auf den Åland Inseln | reisen nördlich von hier...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.