Mit Kindern im Schlosspark Aalholm auf Lolland

Nicht weit von unserer Unterkunft auf Lolland, dem Fjelde Guesthouse, liegt die Aalholm Hestehave Halbinsel mit der Königsburg Aalhom, ihrem Schlosspark und königlichem Wald. Und all das wollen wir heute erkunden. Nach nur 10 minütiger Autofahrt sehen wir von der Landstraße aus die Burg Aalholm. Das trutzige Gebäude wurde im Mittelalter gebaut. Es ist leider in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden. Auf der Westseite liegt der Schlosspark. Hier parken wir unsere Familienkutsche, den VW Sharan, den wir auf dieser Tour testen, holen die Wanderrucksäcke mit Proviant und Malsachen hervor und starten in den Tag.

Lolland VW Sharan

Ein verwunschener Park auf Lolland

Eine breite Allee führt uns am Schloss und alten Wirtschaftsgebäuden vorbei. Begrüßt werden wir von vielen Fasanen, die wohl aus der königlichen Zeit stammen. Ihre Rufe schallen durch den Park. Ein Gärtner fährt auf einem Riesenrasenmäher an uns vorbei, ansonsten scheinen wir die einzigen Besucher zu sein. Nach einer Weile stellen wir fest, dass wir den falschen Weg entlang gehen. Doch mit den Kindern die breite Allee wieder zurücklaufen? Die angrenzenden, gut gepflegten Rasenflächen sind nicht eingezäunt und so gehen wir querparkein, vorbei an Apfelbäumen, einem halb verfallenen Sommerpalais, und schönen alten Laubbäumen.

Königliches Getier auf Lolland bestaunen

Und immer wieder sehen wir Fasane. Die Kinder versuchen sich anzuschleichen und die Tiere anzulocken, doch es sind schreckhafte Vögel. Plötzlich hört der Park auf, der Wald fängt an und wir stehen vor einem langen Zaun. „Da!“ ruft Merle „Ein Hirsch!“. Tatsächlich, in dem abgezäunten Bereich tummeln sich wunderschöne Rehe und Hirsche. Wir gehen entlang des Zaunes weiter und treffen schließlich auf unseren eigentlichen Wanderweg. Auf der anderen Seite vom Weg gibt es noch mehr Tiere zu entdecken – ein Kuhherde grast friedlich und die Kinder sind ganz entzückt, als sie direkt am Zaun zwei Kälbchen entdecken. Wir wandern weiter durch den Wald, am Wildgehege entlang. Immer wieder grüßen uns Hirsche aus nah und fern. Langsam wird es Zeit für unsere Mittagspause und wir halten Ausschau nach einer Möglichkeit, an den Strand zu gelangen.

Wandern in Dänemark mit Kindern

Lagerfeuer mit Aussicht auf Lolland

An der Südspitze der Halbinsel führt uns dann eine breite Schneise im Wald zu einem kleinen Strand hinunter. Gen Osten sehen wir Nysted, die Hafenstadt, die im Mittelalter für die Königsburg gebaut wurde. Auf dem Meer sehen wir in der Ferne unzählige Windräder eines großen offshore Windparks.

Wandern in Dänemark mit Kindern Lolland Endlich Pause vom Wandern! Die Kinder sammeln eifrig trockenen Zunder und Äste fürs Feuer, was gar nicht so einfach ist, weil es die Nacht zuvor geregnet hat. Doch bald lodert ein nettes kleines Feuerchen und wir braten unsere mitgebrachten Wiener Würstchen. Perfekt sind sie, wenn sie aufgeplatzt sind. Und zum Nachtisch gibt’s Marshmallows und Schokokekse. Dazu kommt noch die Sonne hervor.

 

 

Wandern in Dänemark mit KindernSatt und zufrieden sitzen wir nun am Strand und genießen die Aussicht. Zeit, das Zeichenbuch rauszuholen! Eine Stunde vergnügen wir uns alle – auch die Kleinen – gemütlich in der Sonne zu sitzen und zu malen.

 

 

 

Verschlafene Hafenstadt Nysted auf Lolland

Auf dem Rückweg scheint die Sonne durch den herbstlichen Buchenwald. Die bunten Blätter und das blaue Meer leuchten um die Wette.

Wandern in Dänemark mit Kindern Lolland

Wie wunderbar wären jetzt Kaffee und Kuchen zur Stärkung nach der Wanderung. Und so machen wir noch einen Abstecher nach Nysted, der kleinen Hafenstadt auf der anderen Seite vom Haff. Doch jetzt in der Nebensaison ist hier alles dicht und der Bäcker macht gerade Urlaub. So drehen wir eine Runde am Hafen entlang und durch den Ort und erfreuen uns an den alten schiefen und bunten dänischen Häuschen. Dann gibt’s den Kaffee und im Supermarkt gekaufte Zimtschnecken vorm Kaminfeuer im Fjelde Guesthouse – wunderbar gemütlich nach dem schönen Tag draußen.

 

Hier findest du unsere Tour zum nachwandern auf Komoot

 

Vielen Dank an Visit Denmark und Volkswagen für die Unterstützung dieser Reise nach Lolland, Falster und Mön.

Wandern in Dänemark mit Kindern Lolland

 

Wie wir auf einer schmalen Landzunge bei Nakskov auf Lolland wanderten, liest du hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.