Beim Arzt und beim Weihnachtsmann

 

Als erste wollten wir zum Arzt was dann aber in zwei Termine zerfiel. Erst die „Schwester“ und am Nachmittag nochmal der Arzt. Mehr dazu im Tip.

We tried the medical system out.. kind of interesting:) read mor under TIPS in german.

Dann fuhren wir ins sogenannte Tomteland, südlich von Mora. 45 min. fahrt von Orsa. Tomte ist der schwedische Weihnachtsmann und der Weihnachtmann, wohnt hier in Dalarna im Tomteland. Nur für alle, die nicht mehr an den Weihnachtsmann glauben. Wir haben ihn gesehen und das jetzt schon zum wiederholten Male und ohne Zweifel.  Tomteland selbst ist etwas klein für einen Fantasypark und es gibt im wesentlichen  Indoorveranstaltungen. Wenn es nach draußen geht, wird gleich um den Weihnachtsbaum getanzt. All das macht aber bei den heutigen Temperaturen von -22 am Tag sinn.  Bei den Temperaturen sich den Wind 5 min. lang auf einem Karussell um die Nase wehen zu lassen wäre …naja schmerzhaft kalt, daher gibt’s auch kein Karussel. Anmerkung: Das ich hier immer wieder von den Temperaturen anfange, hat vor allem damit zu tun, dass es das Handeln, genau wie die kurze Tageslichtperiode, stark beeinflusst.

We visited Tomteland, where Santa Claus is living. We met him personally. Seen as well witches, nissen ( helpers of Santa).The program was splitted in little shows with Santa, his Helpers, and the Christmas magic power.

Wir sahen noch Hexen und Trollhäuser und in der Ferne ein paar Elche, mussten dann aber auch schon zurück. Die Sonne ging unter und wir hatten noch einen Arzttermin. Letzterer war recht unspektakulär und so gingen wir erleichtert nach Hause um zu saunieren und Abend zu essen.

Geertje

Geertje schreibt und fotografiert auf Reisen gerne, um diese intensiven Momente des Lebens festzuhalten. Sie möchte diese wunderbare Welt auch ihren Kindern zeigen und reist deshalb am liebsten als Familie in den Norden. Schön ist es, wenn Bilder und Texte auch andere Familien zum Reisen inspirieren.

Kommentare sind geschlossen