Ferien auf den Åland Inseln – das Video

Eine herbstliche Woche verbringen wir auf den Åland Inseln. Diesmal sind von der Nordicfamily nur die Frauen dabei, die Freunde, Barbara, Friederike und Henri, die wir als Begleitung dabei haben.

Eine wunderbare Kombination, wie wir feststellen, denn die Kinder sind wie die Bande aus dem Kinderbuch „Ferien auf Saltkrokan“ auf den Schäreninseln unterwegs und die Erwachsenen haben auch mal Zeit, Freundinnen Themen zu besprechen.

Dabei drängen wir uns mal eng in eine Saune oder streunen vereinzelt über glatte Granitfelsen und durch den Wald. Wir spüren Weite und Nähe, Wärme und Kälte, sehen Farben und Grautöne, erleben zeitlose Momente und verfliegende Zeit auf dem Motorboot, verlieren uns in neuen Hobbies, Angeln und Stricken – nur nicht gleichzeitig.

 

Von all den kulturellen Dingen, die diese Inseln sonst zu bieten haben, sind wir unberührt. Wir geben uns dem Robinson Feeling hin, ohne an Fahrradtouren, Mikrobrauerei Besuch oder Fischereimuseun zu denken. Es ist genauso wunderbar wie ungewohnt, sich mal ein paar Tage ohne Programm treiben zu lassen.

Trotzdem haben wir Dank umfangreichen Einkaufs regionales auf den Tellern – Kalles Tubennahrung, das typische Åland Brot nebst Apfelsaft und Apfeljoghurt. So schwelgen wir zwischen finnischer Sauna und schwedischem Essen in skandinavischen Sphären.

Geertje schreibt und fotografiert auf Reisen gerne, um diese intensiven Momente des Lebens festzuhalten. Sie möchte diese wunderbare Welt auch ihren Kindern zeigen und reist deshalb am liebsten als Familie in den Norden. Schön ist es, wenn Bilder und Texte auch andere Familien zum Reisen inspirieren.

2 Kommentare:

  1. Hallo, fahren zum Boris schon seit 1990 hin. Sind nächsten Sommer auch wieder zu Mitsommer dort.

  2. Lieber Markus, Ja, es ist so wunderbar, dass man immer wieder „Ferien auf Saltkrokan“ machen möchte – stimmts? Hat sich denn seit dem etwas verändert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.