In Vejle mit Kindern, Wildtieren und etwas Regen

Im Sommer haben wir die dänische Stadt Vejle mit Kindern erlebt und schreiben heute und in den folgenden Wochen über unsere schönsten Erlebnisse dort.

Das Økolariet in Vejle mit Kindern erleben

Es regnet in Velje und zwar so stark, dass wir uns trotz toller Fahrräder entscheiden die nicht mal zwei Kilometer zu unserem ersten Ziel, dem Ökologie-Mitmach-Museuum „økolariet“ mit dem Auto zurückzulegen.

Vejle mit Kindern

Gleich am Eingang wird jeder Gast und jede Familie von einem Mitarbeiter persönlich in Empfang genommen und bekommt freundlich erklärt was wo ist, und in welcher Reihnenfolge welches Ausstellungselement am besten zu erleben ist.

Vejle mit Kindern
so ein cooles TicToc Spiel haben die Kids im Ökolariet selber hergestellt

Das Grundthema ist Umwelt und davon ausgehend, alles was man sich dazu vorstellen kann. Wir beginen unter Wasser, im Kellergeschoss des Gebäudes und die Kinder sehen nicht nur kleine Ökosysteme sondern lernen viel zu dem bei uns in Deutschland gerade erst in den Fokus gerückte Thema Plastik und Mikroplastik in den Meeren. Die Ausstellung ist beeindruckend, bunt und interaktiv, wenn auch meist auf dänisch. Vejle mit Kindern

Es macht einfach Spaß zu sehen, mit wie viel Liebe zum Detail und Fantasie jede einzelne Station der Aussstellung erdacht wurde. Morten gefällt vor allem die „Fahrt“ durch das Abwassersystem einer Stadt, nachdem man im Klo runtergespült wurde. Wir fahren gemeinsam wie in einer simulierten Achterbahn durch die Rohre und sehen wenig schönes.

Lernspielplatz in Vejle

Es ist wie ein großer Lernspielplatz und wir fragen uns, warum es in Deutschland bzw. In Potsdam so etwas nicht gibt. Wir erfahren, dass hier die Stadt für das alles aufkommt und das Museum seit 15 Jahren auch mit den Mitteln aus Abgaben für die Müllentsorgung finanziert wird. Der Eintritt ist frei. 80.000 Besucher aus aller Welt kommen jedes Jahr vorbei und so ziemlich jede Schulklasse des Bundeslandes. Diese bekommen dann von spezialisierten Pädagogen noch zusätzliche Informationen.

Jedes Jahr kommen neue Ausstellungen hinzu bzw. werden umgebaut. Die aktuellen Ausstellungen sind alle in Englisch und Dänisch beschriftet.
Beide Kids sind lange in einem Workshop beschäftigt, wo sie ein Tic Toc Spiel aus einer Holzscheibe und handbemalten Steinen herstellen. Die Mama malt auch gerne mit.
Das Ökolariet ist ein toller Ort, den man nicht nur bei Regenwetter in Vejle mit Kindern besuchen sollte.

Shoppen in Vejle

Den Mittagshunger stillen wir bei einem kleinen Chinesen in der Fussgängerzone und fahren dann nach Hause, um unsere Fahrräder zu holen. Es regnet nicht mehr.

Vejle mit Kindern

Ein kleiner großer Einkauf steht an, nachdem wir uns aus Kostengründen nicht so ausführlich mit Lebensmitteln in Norwegen eingedeckt haben.
Hier finden wir alle gängigen Discounter, die wir auch von zu Hause kennen. Trotzdem gibt es einige Spezialköstlichkeiten, die wir mögen. Dänischen Joghurt, Gebäck und Getränke.

Vejle mit Kindern

Alles transportieren wir schön nach Hause in das kleine Campinghäuschen auf dem Zeltplatz Vejle City Camping.  Wir stopfen den Kühlschrank voll und schwingen uns dann auf die Räder, um uns dann bei etwas Wind aber gutem Wetter den Berg runterrollen zu lassen. Jan hat heute Morgen noch ein E-Bike geliefert bekommen, was er unbedingt ausprobieren muss.

Vejle mit Kindern

Der Campingplatz liegt erhöht etwa 1 Kilometer außerhalb des Stadtzentrums. In jede Richtung geht es eigentlich nur bergab.

Wildtiere ganz nah in Vejle mit Kindern

Wir wollen Tiere füttern, denn im Norreskov äuft das Damwild einfach so frei herum und ist an Menschen gewöhnt, deshalb können wir nah an die Tiere heran und sie sogar streicheln. Wie ungewöhnlich. Frische Möhren haben wir im Rucksack. Als es dort knistert, fangen die Tiere auch gleich an zu schnuppern und sind ganz gierig auf die orangen Karotten. Die Kids haben große Freude daran.

Vejle mit Kindern

Ein bisschen ist es wie im Bambifilm das schön gezeichnete Fell, der offene Buchenwald – ein bisschen unwirklich.

Vejle mit Kindern

Freizeitpark am Fjord – toben mit den Kids

Wir radeln weiter runter zum Fjord. Dort entdecken wir Albuen Strand. Ein bisschen wie am Meer gibt es einen langen Abschnitt mit Strandsand und einem originellen Fitness Spielplatz. Hier tobe ich mich mit den Kids erst einmal aus. Krass wie unsere große hangeln kann und ich nur wie ein nasser Sack an der Stange hänge.. weiterhin gibt es einen Volleyballplatz. Gegen Pfand leihen wir einen Ball aus und pritschen uns den Ball eine ganze Weile bei frischer Meeresluft zu. Der Wind wird stärker und auf dem Fjord sind langsam kleine Wellen zu sehen. Wir radeln weiter am Ufer des Vejle Fjord entlang. Da kommt auch schon das äußerst moderne Wahrzeichen der kleinen Stadt in Sichweite das Fjordhaus.

Das Fjordenhus in Vejle

Ich freue mich schon seit Tagen dieses Gebäude des Künstlers Olafur Eliassons live zu sehen. Im letzten Herbst haben wir von ihm den Rainbowwalk in Aarhus erlebt.
Das Fjordenhus steht im modernen Hafenviertel, mit Segelyachten und neuer Architektur umringt, mitten im Wasser. Das Gebäude hat gleichzeitig eine organische Anmutung, als auch eine sehr technische. Die Außenhaut besteht aus verschieden  farbig glasierten Backsteinen, dabei sind die in der Nähe der Wasseroberfläche schön grün glasiert.

Die Textur mit den Farben wirkt äußerst lebendig. Ich laufe über eine kleine Brücke in das Gebäude und entdecke einen interessanten Ausblick nach dem anderen. Das Licht fällt durch große ovale Ausschnitte, Wände sind mal konkav und mal konvex. Denn das Haus im Fjord besteht mehreren Zylindern von denen wiederum Zylinder abstrahiert wurden.

Vejle mit Kindern Fjordenhus

Man schaut aufs Wasser, auf eine entfernte Brücke, auf Hafenanlagen und die Stadt.

Cooler Spielplatz in Vejle mit Kindern entdeckt

Als es der Familie zu windig wird, radeln die Jungs schon mal über einen Walspielplatz nach Hause zum Campingplatz. Merle und ich versuchen uns noch gut im Wind zu positionieren und zeichnen das fantastische Gebäude.

Vejle mit Kindern

Dann radeln wir auch wieder zu unserem Campingplatz Vejle City Camping, wo die Männer schon ein zünftiges Nudelabendbrot gezauebert haben.
Wir maches es uns noch in der Hütte gemütlich. Spiele am Tisch gehen wunderbar und ein großer Flachbildschirm muss es auch nicht immer sein.

Vejle mit Kindern

Disclaimer: Vielen Dank für die Unterstützung unserer Recherche durch Visit Denmark und die Stadt Vejle.

In den kommenden Wochen berichten wir weiter, wie wir Vejle mit Kindern entdeckten.

Geertje

Geertje schreibt und fotografiert auf Reisen gerne, um diese intensiven Momente des Lebens festzuhalten. Sie möchte diese wunderbare Welt auch ihren Kindern zeigen und reist deshalb am liebsten als Familie in den Norden. Schön ist es, wenn Bilder und Texte auch andere Familien zum Reisen inspirieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.