Silvester

Heute habe ich nun auch endlich mal die Pisten Snowboardtechnisch testen können. Wenn man denkt, daß es nur einen Hang mit 3 Pisten gibt, hat man sich geirrt. Von der Toppstugan gehen zu allen Seiten des Berges: Södra Backen, Mellanbacken, Norrbacken, Östrabacken Pisten runter und auch Lifte wieder rauf. So gab es einiges zu entdecken. Es war aufgrund der „Jahreszeit“ viel Betrieb.

Snowboardtime for Geertje, A Barbecue at the childrens slope and and extra personal guiding through Björnparken.

Jan und Merle waren in der Zwischenzeit Kaffeetrinken und wir trafen uns zum Barbecue in der Grillhütte. Extra Schwedische Würstchen und Brötchen besorgt für ein zünftiges Picknick. Naja die schwedischen Würstchen lassen wie immer zu wünschen übrig, während man sich fragt, was da denn drin ist bzw. was nicht. Um 15 Uhr hatten wir mit Pernilla eine Verabredung im Björnparken und bekamen bei einbrechender Dunkelheit eine Extraführung zum Abendessen der  Eisbären. Zwei Eisbären die erst seit einem Jahr hier wohnen und die Attraktion sind. Willbär kommt aus Stuttgart und die dazugehörige Dame woanders her. Eine Ausstellungshalle zeigt toll gestaltete Infos über die knuffigen weißen Bären und spektakuläre Fotos, die Anders gemacht hat, den wir am Samstag zu einem Vortrag treffen. Er ist Fotograf und Ideengeber des Björnparken in Grönklitt.

Trotz dieser Attraktion war Merle von dem Schneetag ganz schön fix und fertig und schlief im Auto ein. In Stackmora angekommen schmissen wir auch gleich Sauna und Kamin an, um in Silvesterstimmung zu kommen. Jan zauberte Nudeln mit Soße und dann gab es noch eine Schneeskulptur und Licht Aktion hier auf dem Schmiedehof. Das war unsere Silvesterfeier.

Our Party was sauna and building snowsculptures with candles inside, making pictures with “wondercandlesticks“

Dazu kamen Eis und warme Brownies. Mit Wunderkerzen haben wir uns schon gegen 22 Uhr alles gewünscht, was man sich so zu Silvester wünschen kann und dann fiel Merle ins Bettchen.
Wir haben ja morgen viel vor. Motorschlittentour rund um Grönklitt.

Geertje

Geertje schreibt und fotografiert auf Reisen gerne, um diese intensiven Momente des Lebens festzuhalten. Sie möchte diese wunderbare Welt auch ihren Kindern zeigen und reist deshalb am liebsten als Familie in den Norden. Schön ist es, wenn Bilder und Texte auch andere Familien zum Reisen inspirieren.

Kommentare sind geschlossen